Was Kann Ein Produktberater Tun, Um Sich An Die DSGVO Zu Halten?


Arbeitet ein Produktberater nur innerhalb der im virtuellen Office zur Verfügung gestellten Tools mit personenbezogenen Daten, ist es grundsätzlich relativ einfach, die Vorgaben der DSGVO einzuhalten, da dōTERRA das virtuelle Office auf dem neuesten Stand hält. Wenn ein Produktberater jedoch Listen mit personenbezogenen Daten herunterlädt oder eigene Tools und/oder Listen mit personenbezogenen Daten verwendet, muss er alle Aspekte der DSGVO, die auf einen Datenverantwortlichen zutreffen, erfüllen. Zu diesen Aufgaben zählen u.a. jene, die unter Punkt 10 aufgezählt werden. Ein Produktberater muss alle bekannten personenbezogenen Daten, die er von Kunden und neu angemeldeten Produktberatern erhält, streng vertraulich und privat behandeln. Nachdem ein Mitglied erfolgreich bei dōTERRA eingeschrieben wurde und seine Daten sich im System von dōTERRA befinden, löschen oder vernichten Sie personenbezogene Daten, da es nicht notwendig ist, diese aufzubewahren.

Wir möchten, dass Sie von unserer Seite begeistert sind!

Ihr Feedback zu dieser Seite wird geschätzt und sorgfältig geprüft.

200 characters remaining