Montenegro und Albanien im Südosten Europas gehören zu den atemberaubendsten Orten auf dem Balkan. In Montenegro, das umgeben ist von zerklüfteten Bergen, gibt es unzählige mittelalterliche Dörfer, während Albanien mit faszinierenden archäologischen Stätten und alten Burgen begeistert. Albanien ist außerdem das Land, aus dem doTERRA das kostbare Öl für sein Helichrysum (Strohblume) bezieht.

Helichrysum gedeiht im mediterranen Klima Albaniens. Die Pflanze bevorzugt felsigen, gut durchlässigen Boden und ist nach etwa fünf Jahren ausgewachsen. Zu diesem Zeitpunkt erreicht die Pflanze ihren produktiven Höhepunkt und wird dann wegen ihres ätherischen Öls geerntet.

Auf dem Incentive Trip 2021 nach Montenegro und Albanien können Sie gemeinsam mit anderen Wellness-Botschaftern die Helichrysum-Ernte erleben.

Montenegro 

Die Teilnehmer des doTERRA Incentive Trip 2021 übernachten im 4-Sterne-Hotel Slovenska Plaža, einem traditionellen Resort am Strand in der schönen historischen Stadt Budva in Montenegro. Budva bietet spektakuläre Ausblicke aufs Meer und ist eine lebendige Stadt voller Geschichte und schöner Architektur, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. 

Im Reiseprogramm vorgesehen ist auch ein Besuch in Kotor. Kotor ist der perfekte Ort, um in die unglaubliche natürliche Schönheit des Landes einzutauchen. Die Stadt ist auf antiken gepflasterten Straßen errichtet und begeistert mit unzähligen Gebäuden im mittelalterlichen Stil. Kotor selbst ist von einer Berglandschaft und dem wunderschönen Skadar-See umgeben.

Der Skadar-See, der im Grenzgebiet zwischen Montenegro und Albanien liegt, gehört zu den größten Seen Europas. Er ist bekannt für seine unberührte Wildnis und eines der bedeutendsten Schutzgebiete für Sumpfvögel in Europa. In die steilen Berghänge schmiegen sich Inselklöster, hier sprudelt klares Wasser und verbergen sich schwimmende Seerosenteppiche. Manch einer glaubt sogar, dass der Skadar-See aus den Tränen einer Fee entstanden ist! Kleine Anekdoten wie diese sind es, die den See zu einem der meistbesuchten Orte auf dem Balkan machen. 

Albanien 

Machen Sie sich bereit für eindrucksvolle Berge, historische Festungsstädte und glitzernde Strände – in Albanien. Und in dieser wunderschönen Landschaft gedeiht auch die kostbare Pflanze Helichrysum.

Das ätherische Öl von Helichrysum wird hauptsächlich aus den Blüten gewonnen. Die Pflanze hat schmale, silberne Blätter, und ihre Blüten sind in einer Gruppe von goldgelben, kugelförmigen Blütenkörbchen angeordnet. Seit Tausenden von Jahren gibt man der Helichrysum-Pflanze unterschiedlichste Namen, darunter auch die unsterbliche oder ewige Blume. Wir hoffen, dass auch Ihre Erfahrung bei der Helichrysum-Ernte von Dauer sein wird.

 

Kontinent auswählen

Region auswählen

Ort auswählen

Sprache auswählen