Founding Executives


David Stirling

Founding Executive, CEO

Stellen Sie sich die Welt vor zwölf Jahren vor, als die Wirkung der ätherischen Öle noch weitestgehend unbekannt war und man nur schwer an reine Öle kam. In dieser Zeit schlossen sich sieben kluge Menschen mit ihrem Herz und ihrem Kopf unter der visionären Führung von David Stirling zu einer einzigartigen Organisation namens doTERRA zusammen. Nehmen Sie sich nun eine Minute Zeit und werfen Sie einen Blick auf die erstaunliche Entwicklung, die weltweite Expansion und die schier explodierenden Chancen, die doTERRA zu einem der weltweit führenden Unternehmen in der mittlerweile acht Milliarden Dollar schweren Industrie der ätherischen Öle gemacht haben. Da David doTERRA auch weiterhin als CEO leitet, profitiert die gesamte doTERRA-Familie von seinem natürlichen Talent, ein beispielloses globales Wachstum, neue Marktöffnungen und das wahrhaft bemerkenswerte Co-Impact Sourcing-Prinzip zu lenken. Bei all seinen Errungenschaften sind weiterhin das Wachstum und die Entwicklung der Menschen die oberste Priorität seines Führungsstils, mit dem er andere mit Freundlichkeit und einem dienstleistungsorientierten Mindset fördert. Er erzählt gern, dass seine größten Errungenschaften die vielen wunderbaren Freunde, aufregenden Abenteuer und unglaublichen Serviceangebote sind, die dank des Wachstums und Erfolgs von doTERRA für die gesamte dōTERRA-Familie geschaffen wurden.

David ermutigt jeden in der doTERRA-Familie, zusammenzuarbeiten und Stärke in den Gemeinsamkeiten und auch in den Unterschieden unserer Gemeinschaften zu finden. Wenn wir freundlicher, geduldiger und hilfsbereiter werden, fällt es uns leichter, uns gegenseitig zu beflügeln und anderen dabei zu helfen, in ihren eigenen Fähigkeiten, ihrer Kraft und ihrem Glück zu wachsen.


Corey Lindley

Founding Executive

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Corey auf globaler Ebene in der Welt des Direktvertriebs zuhause. Er hat und hatte stets Lösungen für komplexe geschäftliche Probleme parat, während er in Hong Kong, Japan, China, Australien und natürlich den Vereinigten Staaten arbeitete. Corey bekleidete jeweils Führungspositionen in Konsumgüterunternehmen mit einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden, die ihre Waren per Direktvertrieb verkaufen – eines davon ist dōTERRA.

Ein glanzvolles Element von Coreys beruflichem Werdegang ist sein Augenmerk auf die Entwicklung von kompetenten und loyalen Teams. Seit er bei dōTERRA ist, kommt seine leidenschaftliche Hilfsbereitschaft den Wellness-Botschafter*innen und Leadern, Kundinnen und Kunden, den Mitarbeitenden sowie den vielen Menschen, die durch das ausgedehnte Beschaffungsnetzwerk auf der ganzen Welt mit dōTERRA verbunden sind, zugute. Das Beste zu gewinnen und dabei den meisten zu helfen – dies ist der Bereich, in dem er am liebsten arbeitet.

Corey hat einen B.A. sowie einen MBA und begann seine Karriere 1987 in einem der weltgrößten Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Danach wechselte er 1990 in die Welt des Direktvertriebs. Er mag viel Sportarten, aber vor allen Dingen Golf. Wenn man ihn danach fragt, was er in seiner Freizeit macht, sagt er jedoch, dass er vornehmlich Zeit mit seiner wunderbaren Frau Janis und ihren acht gemeinsamen Kindern sowie mit ihren über 20 Enkelkindern so verbringt, wie sie es möchten.


Emily Wright

Founding Executive, Global Leadership Development

Emily bewegt sich seit den 1990er Jahren in der Welt des Direktvertriebs und der ätherischen Öle, welche damals in den USA noch wenig wahrgenommen wurden. Als junge Mutter schätzte sie die Unterstützung, welche ihr ätherische Öle boten, um die Gesundheit ihrer Familie selbst in die Hand zu nehmen. Sie beschloss zu dieser Zeit, der Welt zu zeigen, was sie entdeckt hatte. Ihre Leidenschaft für intuitiv geleitetes Wohlbefinden und der Wunsch, anderen zu helfen, motivierten sie, alle Aspekte eines sehr komplexen Geschäftsmodells zu verstehen. Sie durchbrach die gläserne Decke, indem sie als erste Frau in der Firmengeschichte eine Führungsposition erreichte und dem Vorstand beitrat. Die Verkaufszahlen waren jahrelang stagniert, aber als Emily mit einem talentierten Führungsteam, Mitarbeitenden und Leadern im Feld an die Arbeit ging, neue Visionen und Strategien implementierte, verdreifachten sich die Absatzzahlen in nur drei Jahren.

2017 trat sie von ihrer Führungsposition zurück, weil ihre Werte nicht mehr mit der Richtung vereinbar waren, in welche sich die Industrie der ätherischen Öle entwickelte. Sie war überzeugt, dass es bessere Möglichkeiten geben musste und folgte ihrem Herzen, um nach Reinheit zu streben. Dies führte im Jahr 2008 zur Gründung von dōTERRA. Emily ist fest entschlossen, in jeden Haushalt die reinsten und wirkungsvollsten ätherischen Öle, die auf der Erde verfügbar sind, zu bringen. Unermüdlich strebt sie danach, Gemeinschaften rund um den Globus mit den Cō-Impact Sourcing-Initiativen von dōTERRA zu stärken.

Emilys umfassende Erfahrung bezogen auf alle Aspekte des weltweiten Marktes für ätherische Öle verbunden mit ihrer Passion, Menschen die Möglichkeit zum Ausschöpfen ihres vollen Potenzials zu geben, bilden die perfekte Basis, um dōTERRA in die Zukunft zu führen. Sie hat eine angeborene Begabung, Entwicklungschancen zu erkennen. So führt sie auf kooperative Weise sowohl ein starkes Team auf Unternehmensseite als auch Wellness-Botschafter*innen und Kundinnen bzw. Kunden auf der ganzen Welt, die sie in gemeinsamer Sache zusammenbringt. Nichts liebt Emily mehr, als Menschen dabei zu unterstützen, ihre Talente vollends zu entfalten.

Oftmals wird Emily als das Herz von dōTERRA bezeichnet. Sie ist wahrlich eine liebevolle, souveräne Führungskraft und hat mehrere Preise gewonnen, wie »30 Women to Watch« (2018, verliehen von Utah Business) und »Pathfinder« (2018, verliehen von Women & Business der Salt Lake Chamber). Emilys größte Errungenschaft ist jedoch, die Mutter von vier großartigen Kindern, die »Mimi« zweier herzallerliebster Enkelkinder und die Ehefrau eines bescheidenen Cowboys zu sein.


Dr. David Hill

Founding Executive, Science & Healthcare

Man wird auf der ganzen Welt wohl keinen einzigen aktiven doTERRA Wellness-Botschafter finden, der Dr. Hill nicht kennt und bewundert. Seine seltene Kombination aus dem natürlichen Talent zum Zuhören, Lieben und Lehren wird bereichert durch sein umfassendes Verständnis und Wissen über reine ätherische Öle und darüber, wie diese zusammen und auch einzeln Lösungen für Gesundheit und Wohlbefinden bieten können. Als Founding Executive hat Dr. Hill im Laufe der Geschichte von doTERRA Tausende Wellness-Botschafter betreut und damit dazu beigetragen, jene einzigartige Kultur innerhalb unserer Organisation entstehen zu lassen. Als führender Experte für ätherische Öle bei doTERRA fordert er sein Team stets auf, nur die hochwertigsten Pflanzenextrakte und Inhaltsstoffe zu finden und höchste Sicherheitsstandards sicherzustellen. Er teilt sein Wissen gern mit allen, damit jeder diese Geschenke der Erde nutzen kann, und findet immer wieder neue und spannende Produkte für den Markt.

Dr. Hill ermutigt die medizinische Fachwelt, auch nach ergänzenden Optionen zu schauen, wenn es darum geht, den Menschen ganzheitlich zu heilen und sein Wohlbefinden zu stärken. Er freut sich auf eine Zukunft, in der die Community der ätherischen Öle und die moderne Medizin nebeneinander in der Arztpraxis existieren und die Menschen dadurch mehr Möglichkeiten und Kontrolle über ihre Gesundheitsversorgung erhalten. Bis es so weit ist, arbeitet er weiter mit der medizinischen Fachwelt in Form von Studien, Versuchen und fähigen Ärzten zusammen.


Greg Cook

Founding Executive

Mit einer beruflichen Laufbahn, die sich über mehr als 25 Jahre und vier Kontinente erstreckt, ist Greg ein erfahrener Geschäftsmann mit einem globalen Netzwerk aus wichtigen und vertrauenswürdigen Kontakten. Seit den Anfängen von doTERRA hat Greg dank seiner einzigartigen Fähigkeit, über den Tellerrand hinaus neue Möglichkeiten zu erkennen, als Founding Executive zur strategischen Planung beigetragen und in der Geschichte des Unternehmens, die von beispiellosem Wachstum geprägt ist, stets von Herzen gegeben. Er hat entscheidend dazu beigetragen, doTERRA global in Wirtschaft und Philanthropie zu verankern.

Greg hat in Afrika, Europa, Nordamerika und zuletzt in Asien gelebt. Er und seine Familie kehrten erst vor Kurzem aus Shanghai zurück, wo er sich für die Entwicklung dauerhafter Beziehungen und Chancen für doTERRA im Großraum China einsetzte. Greg hat große Freude an der humanitären Arbeit und leitet oft eigenständig und im Rahmen von doTERRAs Healing Hands Foundation® Initiativen, um das Leben von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Greg hat einen Bachelor in Internationalen Beziehungen von der Brigham Young University. Neben Reisen, Angeln, Lesen und dem Verfolgen der aktuellen Ereignisse macht es ihm am meisten Spaß, Zeit mit seiner Frau Julie und ihren fünf Kindern zu verbringen.


Rob Young

Founding Executive

Als sich das Team zusammenfand, das später doTERRA gründen sollte, gab es einen Experten für branchenspezifisches Marketing und Unternehmenskommunikation, der das neue Angebot entwickeln und verbreiten sollte. Von Anfang an half Rob mit, doTERRA als integratives Gesundheits- und Wellness-Unternehmen und als Weltmarktführer im Bereich Aromatherapie und ätherische Öle zu etablieren. Seine 25-jährige Erfahrung mit Konsumgütern, kombiniert mit Intuition und Witz, hat ihn zu einer Führungspersönlichkeit, einem strategischen Partner und einer Person gemacht, in deren Nähe man sich wohl fühlt. Robs Expertise in den Bereichen Hautpflege, Körperpflege, Konsumprodukte für den Haushalt und in der Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Programmen für Ernährungs- und Wellnessprodukte ist unerschöpflich und tiefgreifend. Dies führt dazu, dass andere ihn auf der Suche nach Lösungen gern um Rat bitten. Rob hat ein großes Herz und sucht oft nach Möglichkeiten, in Not geratene Menschen mit doTERRAs Co-Impact Sourcing-Initiativen und der doTERRA Healing Hands Foundation® zu unterstützen. Rob und seine Frau Debbie haben fünf Kinder und sind stolze Großeltern ihrer ersten Enkeltochter.


Mark A. Wolfert

Founding Executive

Als einer der Founding Executives von dōTERRA und Founding General Counsel hat Mark dōTERRAs Werte maßgeblich geprägt. Diese sind: Das Streben nach reinen Produkten, sauberen Geschäftspraktiken, edlen Intentionen und – das Wichtigste von alledem – der puren Menschenliebe. Marks Führungsstil beruht auf seinem scharfen Verstand und seinem gütigen Herzen. So hat er bereits tausende Mitarbeitende von dōTERRA und Wellness-Botschafter*innen begleitet, um ihre Komfortzonen zu verlassen und anderen zu dienen.

Als Founding Executive, der die dōTERRA Healing Hands Foundation sowie weitere philantropische Anstrengungen leitet, verfolgt er die Mission, Menschen und deren Gemeinschaften zu stärken, um dauerhafte positive Veränderungen und Selbstständigkeit zu ermöglichen. Marks Arbeit und sein Einfluss spiegeln sich weltweit im Kampf gegen den Menschenhandel, dem Angebot von Bildung, sauberem Wasser und Gesundheitsversorgung, in der Unterstützung von Kindern, in der Stärkung von Frauen, in der schnellen Krisenhilfe bei Naturkatastrophen und dem Mentoring für mehr Selbstständigkeit wider. Mark ist immer äußerst begeistert, wenn er Wellness-Botschafter*innen von dōTERRA unterstützt, die Wege suchen und finden, mit dōTERRA Healing Hands Partnerprojekten Gutes in ihren Gemeinschaften zu erreichen.

Mark und seine Frau Carol haben fünf Kinder. Sie teilen seine Leidenschaft, zu helfen und andere zu ermutigen, ihr bestes Selbst zu sein.


Kontinent auswählen

Region auswählen

Ort auswählen

Sprache auswählen